Recordings/Discussions
Background Information
Performer Bios

Poet/Composer Bios

Additional Information

Bach Books: Main Page / Reviews & Discussions | Index by Title | Index by Author | Index by Number
General: Biographies | Essay Collections | Performance Practice | Children
Vocal: Cantatas BWV 1-224 | Motets BWV 225-231 | Latin Church BWV 232-243 | Passions & Oratorios BWV 244-249 | Chorales BWV 250-438 | Lieder BWV 439-524
Instrumental: Organ BWV 525-771 | Keyboard BWV 772-994 | Solo Instrumental BWV 995-1013 | Chamber & Orchestral BWV 1014-1080


Bach Books

B-0206

Title:

Meilensteine der Bach-Interpretation 1750-2000

Sub-Title:

Werkgeschichte im Wandel. Mit CD

Category:

Performance Practice

J.S. Bach Works:

Author:

Martin Elste

Written;

Country:

Published:

December 1999

Language:

English

Pages:

272 pp

Format:

HC

Publisher:

Bärenreiter Verlag

ISBN:

ISBN-10: 3761814194
ISBN-13: 978-3761814192

Description:

Der renommierte Musik- und Plattenkritiker Martin Elste diskutiert in diesem Buch kenntnisreich bedeutende und charakteristische Bach-Einspielungen der CD-, LP- und Schellack-Ära. Er beschränkt sich nicht nur auf die Interpretationsgeschichte der letzten hundert Jahre, wie sie in Tondokumenten überliefert ist. Er legt vielmehr eine Werkgeschichte Bachs vor, die nicht den Notentext als einzige Quelle heranzieht, sondern den wechselvollen Umgang mit Bachs Werk beleuchtet und die ereignisreiche Geschichte der Bachaufführungen unter die Lupe nimmt.
Die beigefügte Audio-CD enthält zahlreiche historische Aufnahmen von Seltenheitswert, u.a. mit Wanda Landowska."Ein beeindruckend tiefsinniges, musikphilosophisches Werk." (Das Orchester)
"Die Veröffentlichung wendet sich an den musikinteressierten Laien genauso wie an den versierten Fachmann." (ekz-Informationsdienst)
"Unabhängig vom Faktenreichtum, dem üppigen empirischen Material, das Martin Elste für seine großangelegte Geschichte der Bach-Interpretation zusammengetragen hat, liegt das Hauptverdienst des Buches in seiner Reflexionshöhe." (Klassik heute)
"Auf über 460 Seiten nimmt der Autor seine Leser mit auf eine spannende historische Reise, die bei allem fundierten Anspruch nie in die Gefahr gerät, akademisch-trocken zu werden. Im Gegenteil: da schreibt einer über Musik, der kenntnisreich aus dem Vollen schöpft und sich nicht scheut, die eigene Begeisterung durchblinken zu lassen. So ist das Buch eine hochinteressante Stilkunde der wechselvollen Aufführungsgeschichte von den Kantaten Bachs bis zur 'Kunst der Fuge'." (Bayerischer Rundfunk)
"Wer wissen will, welche Wege die Alte Musik und speziell die von J.S. Bach in unserem Jahrhundert gegangen ist, was davor lag und wohin die 'Reise' gehen könnte, dem sei dieses Buch empfohlen. Allen anderen auch!" (Musik und Kirche)
"Ein feines Buch, in vielen Jahren der Hörarbeit gewachsen - gedacht für Leute, die wissen wollen, auf welcher Basis ihr Bach steht, den sie täglich im Konzert, im Radio und von Schallplatte hören." (DIE ZEIT)
"Eine fesselnde Fallstudie der Aufführungspraxis für Musiker und interessierte Musikhörer am Beispiel der wichtigsten Werke Bachs." (Das Musikinstrument)
"Text und Ton, zahlreiche Abbildungen, tabellarische Übersichten sowie Werk- und Personenübersichten machen das Buch über die fesselnde aktuelle Lektüre hinaus zu einem Standardwerk der Bach-Literatur und zu einem attraktiven Nachschlagewerk." (Philharmonische Blätter)
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Comments:

Buy this book at:

Amazon.de

Source/Links:
Contributor: Frits V. Herbold (January 2014)


Biographies of Performers: Main Page | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Explanation | Acronyms | Missing Biographies | The Sad Corner



 

Back to the Top


Last update: Monday, September 11, 2017 13:37